Das Ziel im Blick

Station visuelles Suchverhalten beim Tag der offenen Tür der Überregionalen Frühförderstelle für sehgeschädigte und blinde Kinder der AWO - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster16. Woche des Sehens – bundesweite Informationskampagne vom 8.–15. Oktober 2017

Das Projekt "Weimar für Alle" war am 12.10.2017, dem Welttag des Sehens, zu Gast bei seinen Netzwerkpartnern VIA-Job und der Überregionalen Frühförderstelle für sehgeschädigte und blinde Kinder des AWO Kreisverbandes Jena- Weimar e.V.

Weiterlesen
Tag des weißen Stockes 2017

selbst gestaltetes Logo - Tag des weißen Stockes -  weisser Stock auf blauen Kreisdie Kreisorganisation Nordhausen des BSVT lädt herzlich zum "Tag des Weißen Stockes" in  Nordhausen ein.
Die Veranstaltung findet am Freitag, den 13. Oktober 2017 im Ratssaal der Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange", Nikolaiplatz 1 statt. (Haltestelle Rathausplatz, Straßenbahn Linie 1, 3. Station)

Weiterlesen
15. Unternehmertag des VWT

"Zukunft Thüringen 4.0 - Chancen nutzen - Risiken sehen"

Beim Unternehmertag am 21. September 2017 diskutieren Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft wirtschaftsrelevante Themen in verschiedenen Gesprächsrunden und Podien. 85 Aussteller präsentierten Firmen und Institutionen im Foyer der Weimarhalle. Aller zwei Jahre lädt der Verband der Wirtschaft Thüringens zum Unternehmertag ein in diesem Jahr stand der 15. Unternehmertag des unter dem Motto "Zukunft Thüringen 4.0 - Chancen nutzen - Risiken sehen" Weitere Infos

Tag der Hörgeschädigten

Landevorsitzender Jens Elschner eröffnet den Tag der Hörgeschädigten - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterAm 30. September 2017 hatte der Landesverband der Hörgeschädigten Thüringen e.V. zum "Tag der Hörgeschädigten" ins Seniorenzentrum Azurit in Weimar - Schöndorf eingeladen.

Weiterlesen
Schwerpunkt Inklusionsbarometer 2017: Ausbildung

Abbildung von der Broschüre Inklusionsbarometer ArbeitDie Aktion Mensch und das Handelsblatt Research Institute erstellen im fünften Jahr das Inklusionsbarometer Arbeit. In diesem Jahr geht es um die Situation von Auszubildenden mit einer Behinderung. Besonders im Fokus: Die Phase des Übergangs von der Schule in die betriebliche Ausbildung.

Das Inklusionsbarometer Arbeit ist ein Instrument zur Messung von Fortschritten bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Weitere Informationen