Mehrzahl der Firmen hat Anzahl der schwerbehinderten Mitarbeiter noch zu melden

Seit Januar läuft das Meldeverfahren zur Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Private und öffentliche Arbeitgeber, die durchschnittlich 20 und mehr Beschäftigte haben, sind gesetzlich verpflichtet, fünf Prozent der Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen.

Weiterlesen
Tag der offenen Tür

Bild von den Gästen am Tag der offenen Tür - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster am Freitag, 03. März öffneten das Projekt "Weimar für Alle" und der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen, in der Weimarer Gutenbergstraße, für alle interessierten Besucherinnen und Besucher ihre Türen. Der Tag der offenen Tür war eine Kooperation von "Weimar für Alle" und der überregionalen Beratungsstelle Ostthüringen des Blinden- und Sehbehindertenverbands e.V.

Weiterlesen
Musical "Frühlings Erwachen" - Ein inklusives Projekt

Ausschnitt vom Flyer für das Musical - Frühlings Erwachen - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fensterfür Gehörlose, Blinde und Menschen mit geringen Deutschkenntnissen
(Audiodeskription am 02.06.2017 20:00 Uhr im E-Werk Weimar)

Das stellwerk Weimar e.V. erarbeitet diese Spielzeit in Kooperation mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar ein Musicalprojekt. Die deutsche Version des Broadwaymusicals "Spring Awakening" wird mit etwa 45 Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf die Bühne gebracht.

Weiterlesen
Inklusion für´s Handy

Sag es mit Inklumoji

Daumen hoch, ein Smiley oder das rote Herz. Mit Emojis auf dem Handy kann man viel ausdrücken. Manch einer schreibt seine Nachrichten nur noch mit den kleinen Bildchen. Und wie steht´s mit dem Thema Behinderung bei den Emojis? Fehlanzeige! Um das zu ändern und mehr Vielfalt in die Emoji-Welt zu bringen, hat Aktion Mensch die App Inklumoji entwickelt. Mehr erfahren! 

„Ich habe einfach Mitarbeiter gesucht“

Dr. Matthias Brauer, Geschäftsführer SB Grün Bau GmbH mit Inklusionszertifikat ausgezeichnet

Die Agentur für Arbeit Erfurt verlieh das Inklusionszertifikat für die Region Erfurt an die SB Grün Bau GmbH. Das Unternehmen beschäftigt 17 Mitarbeiter, darunter haben sechs körperliche oder seelische Einschränkungen. Sie arbeiten in der Grünpflege und im Garten- und Landschaftsbau. Für den Geschäftsführer Dr. Matthias Brauer war die Einstellung von Bewerbern mit Handicap gar keine Frage: „Ich habe einfach Mitarbeiter gesucht. Da spielte es keine Rolle, ob sie gesundheitliche Einschränkungen hatten, solange sie ihren Job gut machen.“

Weiterlesen