Inklusionspreis „Bewusst anders?!“ erstmals verliehen

Preisträger mit Urkunde Praxis Tom Wildensee - Kristina und Tom Wildensee - zum verbrößern auf das Bild klicken öffnet in neuem FensterPreisträger: Porzellanfabrik Hermsdorf und Praxis Tom Wildensee

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen hat am 04.12.2017 gemeinsam mit dem Chef der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen, die Preisträger des Inklusionspreises „Bewusst anders?!“ ausgezeichnet.

Weiterlesen
Weihnachtsbrief des des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen

Bild Weihnachtsbrief - Weihnachtsmann mit Sift und BriefumschlagZusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg. Autor: Henry Ford

In diesem Sinne wünschen Ihnen, sehr geehrtes Mitglied unseres Verbandes, die Mitglieder des Landesvorstandes eine gesegnete Weihnachtszeit.

Weiterlesen
Inklusionsbarometer 2017: Mehr Menschen mit Behinderung in Arbeit

Bild vom Inklusionsbarometer Arbeit der Aktion Mensch - Ein Instrument zur Messung von Fortschritten bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung auf dem deutschen Arbeitsmarkt als PDF Datei - öffnet in neuem FensterDie Inklusion am Arbeitsmarkt schreitet voran:

Die Zahl der Arbeitslosen mit Behinderung ist im vergangenen Jahr auf 170.508 gesunken, die Quote verringerte sich auf 12,4 Prozent. Das sind Ergebnisse des neuen Inklusionsbarometers Arbeit 2017, das die Aktion Mensch und das Handelsblatt Research Institute (HRI) vorstellen. Die Studie zeigt laut HRI-Präsident Bert Rürup, dass der Aufschwung und die gute Konjunktur auch für Menschen mit Behinderung auf dem Arbeitsmarkt angekommen sind.

Weiterlesen
2. Netzwerktreffen Inklusion 2017 in Kromsdorf

Bild von der Informationspräsentation zum Netzwerktreffen mit Aufschrift Herzlich WillkommenAm Freitag, 17. November fand das zweite Netzwerktreffen Inklusion 2017 Weimar / Weimarer Land in den Werkstätten für behinderte Menschen Kromsdorf statt. In die Werkstätten des Lebenshilfe-Werk Weimar/Apolda e. V. hatte der Werkstattleiter Marko Bauer eingeladen.

Nach einem Informationsgespräch konnten die Netzwerkpartner, bei einer Werkstattführung, einen Blick in die Arbeitsbereiche der Kromsdorfer Werkstätten werfen.

Weiterlesen
Seminarfacharbeit vorgestellt

Foto: Gymnasiastinnen stellen die Seminarfacharbeit vor - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fensterdrei Gymnasiastinnen des Beruflichen Gymnasiums in Sömmerda haben am 24. Oktober 2017 bei einer Veranstaltung von "Blickpunkt Auge" in Sömmerda ihre Seminararbeit zum Leben mit Blindheit und Sehbehinderung vorgestellt.

Weiterlesen