Veranstaltungen >> Projekt Veranstaltungen
Pünktchen und Anton

Szenenfoto aus dem Familienstück Pünktchen und Anton nach dem Kinderbuch von Erich Kästner (Regie: Jenke Nordalm). Foto: Anke Neugebauer - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster

Familienstück nach dem Kinderbuch von Erich Kästner mit Live-Audiodeskription am Deutschen Nationaltheater Weimar

Vorstellungstermine: 03.12.2017 um 17:00 Uhr am Deutschen Nationaltheater Weimar * Großes Haus * Theaterplatz 2 * 99423 Weimar

Weiterlesen
Tag der offenen Tür

Bild von den Gästen am Tag der offenen Tür - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fenster am Freitag, 03. März öffneten das Projekt "Weimar für Alle" und der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen, in der Weimarer Gutenbergstraße, für alle interessierten Besucherinnen und Besucher ihre Türen. Der Tag der offenen Tür war eine Kooperation von "Weimar für Alle" und der überregionalen Beratungsstelle Ostthüringen des Blinden- und Sehbehindertenverbands e.V. Weiterlesen

10 Jahre UN -Behindertenrechtskonvention - Chancen für die Zukunft

Titelbild zum Impulsreferat -10 Jahre UN-BRK - Überblick und Vorausschau - Dr. Valentin Aichele - Leiter der Monitoring -Stelle  des Deutschen Instituts für MenschenrechteTeilnahme von Projektmitarbeitern von "Weimar für Alle" an der Festveranstaltung 10 Jahre Behindertenrechtkonvention

Am 13. Dezember 2006 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Weiterlesen
Rat und Hilfe bei Sehverlust

Blickpunkt Auge Beraterin - Kerstin Kucher - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem FensterWeimar für Alle zu Gast bei der Eröffnung der Beratungsstelle Blickpunkt Auge in Sömmerda

am 29.11.2016 wurde in den Räumen des DRK in Sömmerda am Stadtring 14 die Beratungsstelle Sömmerda von "Blickpunkt Auge - Rat und Hilfe bei Sehverlust" eröffnet.

Weiterlesen
Unternehmertreff: Chancen geben – nicht behindern

Titelbild der Powerpoint Präsentation Unternehmertreff Chancen geben–nicht behindern - zum vergrößern auf das Bild klicken - öffnet in neuem Fensteranlässlich der bundesweiten Aktionswoche zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen hatte die Arbeitsagentur, die Jobcenter Weimar und Weimarer Land am 28.11.2016 ins Goethe-Nationalmuseum eingeladen. Menschen mit Behinderungen haben auf dem Arbeitsmarkt größere Schwierigkeiten, Fuß zu fassen. Dabei gibt es viele Gründe, warum es sich lohnt, Menschen mit Handicaps zu beschäftigen:

Weiterlesen